Dia-Serien im Verleih

Der Kreisverband verleiht kostenlos an Mitglieder der Gartenbauvereine, die in ihren oder anderen Vereinen Vorträge halten möchten, Diaserien mit dem dazugehörenden Begleittext. Mit dieser Aktion möchte der Kreisverband Mitglieder ermuntern, Vereinsabende zu gestalten. Aller Anfang ist schwer - doch es lohnt sich, irgendwann anzufangen.

 

Folgende Diaserien sind vorrätig:

Verwertung von Obst und Gemüse

Die eigene Verwertung von Obst und Gemüse macht Spaß, ist sinnvoll und führt zu schmackhaften Produkten. Darüber hinaus hat man die Gewissheit, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Traditionelle Verfahren der Haltbarmachung werden ebenso beschrieben wie neue Geräte und Hilfsmittel.

Gärtnern im Einklang mit der Natur - Gartenwissen für Einsteiger

Die Diaserie zeigt nicht nur, wie Wege, Zäune oder Treppen mit naturnahen Elementen gestaltet werden können, sie geht auch ausführlich auf die Themenbereiche "Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit", "bedarfsgerechte Düngung" und "naturgemäßer Pflanzenschutz".

Lebensraum Obstbaum

Ziel der Diaserie ist es, den historischen Entwicklungsprozess kurz zu dokumentieren und auf neue naturwissenschaftliche Erkenntnisse um die einzigartige Wichtigkeit dieses gefährdeten Lebensraumes hinzuweisen und zu dessen Erhalt aufzurufen.

Natürliche Helfer im Garten

Der beste Pflanzenschutz im Hausgarten besteht darin, alles zu tun, damit Krankheiten erst gar nicht auftreten. Fachgerechte Bodenpflege und Humusversorgung helfen dabei ebenso wie die richtige Sortenwahl, die Nährstoff- und Wasserversorgung und die Fruchtfolge. Zahlreiche, zum Teil noch unbekannte Nützlinge im Garten werden vorgestellt und ihre Lebensweise veranschaulicht.

Das bunte Jahr der Stauden

Die Vielfalt und auch die Verwendungsmöglichkeiten der Stauden im Garten sind schier unerschöpflich. Zu den bekanntesten zählen neben den Frühjahrsblühern vor allem Pfingstrosen, Schwertlilien, Königskerzen und Herbstastern. Außerdem werden heimische Stauden vorgestellt, die in letzter Zeit etwas in Vergessenheit geraten sind.

Ansprechpartner

Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
MapsOstallgäu 

Friederike Scharpf, Dipl.-Ing. Gartenbau (FH),
Tel.: 08342 911-326, E-Mail: friederike.scharpf@lra-oal.bayern.de 

Birgit Wehnert, Dipl.-Ing. Gartenbau (FH),
Tel.: 08342 911-380, E-Mail: birgit.wehnert@lra-oal.bayern.de