Aktuelles

Was gibt es Neues, auf was muss man achten? Was ist in der Natur gerade los? Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Gartenbau und Landespflege.

Veranstaltungen für den Freizeitgartenbau 2017 Weihenstephan

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising bietet im Jahr 2017 folgendes Programm für den Freizeitgartenbau an:

Veranstaltungen Freizeitgartenbau 2017

Gartenakademie Veitshöchheim Seminarprogramm 2017

Auch 2017 bietet die Bayerische Gartenakademie wieder informative Seminare an. Hier finden Sie die Seminartermine und andere Veranstaltungen für interessierte Freizeitgärtner.

Seminarprogramm 2017 für interessierte Freizeitgärtner

Wettbewerb 2015 "Unser Friedhof - Ort der Würde, Kultur und Natur"

Waldfriedhof Kaufbeuren Mai 2015
Waldfriedhof Kaubeuren, Mai 2015

Sieger beim Wettbewerb 2015 „Unser Friedhof – Ort der Würde, Kultur und Natur“ stehen fest 

Eine ausgewählte, fachkundige Bewertungskommission hat fünf vorbildliche Beispiele aus dem Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren zu den Siegern beim landesweiten Wettbewerb 2015 „Unser Friedhof – Ort der Würde, Kultur und Natur“ gekürt, an dem sich der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Ostallgäu beteiligt hat.

 Waldfriedhof Kaufbeuren auf dem Ersten Platz 

Gemeinsam mit den örtlichen Gartenbauvereinen und der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege hat der Kreisverband gute Beispiele der Friedhofsgestaltung aufgezeigt. Den Wettbewerb entschied der Waldfriedhof in Kaufbeuren für sich, gefolgt von Pfronten und Hausen (Ortsteil Buchloe), die sich mit gleicher Punktzahl den zweiten Rang teilten und Trauchgau  auf dem dritten Rang. Der historische Friedhof Lauchdorf erhielt einen Sonderpreis.

Eine Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung und Herausgabe des Berichtes wird im Herbst 2015 stattfinden.

Der erste Preisträger - der Waldfriedhof Kaufbeuren - wurde bereits im Rahmen der Landesverbandstagung in Triesdorf ausgezeichnet. Hier ein Foto von der Ehrung: Bild mit der Schirmherrin Ulrike Scharf, Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz